Kosten
 

Kosten

Privat Versicherte

Die Abrechnung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH), dem Hufelandverzeichnis und analog der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Privatversicherungen und Beihilfestellen übernehmen in der Regel die Kosten der Behandlung.

Gesetzlich Versicherte

Falls Sie gesetzlich versichert sind, die Kosten also selber tragen müssen, kostet die Behandlung 60 €.

Gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung

Zusatzversicherungen, die auch Heilpraktikerleistungen beinhalten, übernehmen die Kosten einer Behandlung in unserer Praxis gemäß ihren Versicherungsbedingungen. Die Rechnung wird ebenfalls nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellt und beträgt 80 € pro Behandlung.
Diese Zusatzversicherungen sind für gesetzlich Versicherte sehr empfehlenswert.

zum Seitenanfang